Wie kann Schule auch "Lebensschule" sein? (mehr innere Bildung, Persönlichkeitsbildung)