Internationale Zusammenarbeit

Internationale Zusammenarbeit ist eine aktive Form der Kooperation zur Erreichung eines gemeinsamen Ziels über die Landesgrenzen hinaus. Inhaltlich versteht man darunter die Beziehungen des Nordens mit den Ländern des Südens und Ostens im Entwicklungsbereich. Die Herausforderung in diesem Bereich ist die Erarbeitung von längerfristig tragbaren und nachhaltigen Lösungen, die die lokale Kultur und Souveränität respektiert, ohne dabei einen zu starken monetären, industriellen und urbanen Fokus an den Tag zu legen.