Erster Liechtensteiner Frauensalon

Ein Abend für Frauen
Impulse & Salongespräch
Kulinarisches & Musik
 
Der Frauensalon dient dem Austausch zu aktuellen sozialen, gesellschaftlichen oder politischen Themen jeweils basierend auf einem fundierten Impulsreferat. Dr. Rebekka Reinhard, Philosophin und Bestseller-Autorin, schärft den Blick für die seelische und geistige Dimension der Schönheit anhand div. Fragen:
Was ist schön? 
Was sagen die Attraktivitätsforschung und die Philosophie dazu? 
Was sind Anmut und Stil? Was hat Haltung mit Charisma zu tun?
 
Zum ersten Frauensalon laden ein:
Gabriela Köb, Haus Gutenberg und Gabi Jansen, Stein Egerta
 
Datum: 12. November 2015, 18.30 bis ca. 21.00 Uhr
18.30 Uhr: Apéritiv
19.00 Uhr: Veranstaltungsbeginn
 
Referentin:
Dr. Rebekka Reinhard studierte Philosophie, Amerikanistik und Italianistik. Sie ist gefragte Referentin und Autorin mehrerer Bücher (z. B. des Spiegel-Bestsellers "Würde Platon Prada tragen?") und Chantal Nitzlnader, musikalische Umrahmung.
 
Kosten: CHF 30.- inkl. Apéritiv und Leckerbissen
 
Wir bitten um Anmeldung bis 6. November 2015
 
Hinweis: Der Anlass wird durch Mittel der Regierung aus der Finanzhilfe nach dem Gleichstellungsgesetz mitfinanziert. 
 
Organisation: Bildungshaus Gutenberg & Erwachsenenbildung Stein Egerta